warum gibt es ein Mindestalter für Sportwetten?

Das Glücksspielalter ist das Mindestalter, ab dem man in einer bestimmten Gerichtsbarkeit legal spielen darf. In einigen Ländern ist das Glücksspiel unabhängig vom Alter illegal, in anderen Ländern gibt es unterschiedliche Altersgrenzen für verschiedene Arten von Glücksspielen. All dies finden Sie in den untenstehenden Tabellen. Es gibt viele verschiedene Arten von Glücksspielen. Zum Beispiel sind Arcade-Spiele, Sportwetten, Rubbellose, Lotterien, Roulette-Maschinen und einige Free-to-Play-Spiele im Internet alles Formen des Glücksspiels. Für die meisten Glücksspiele gilt jedoch ein Mindestalter von 18 Jahren, z. B.

für den Besuch eines Casinos, das Platzieren von Wetten oder das Spielen in Wettbüros. Das bedeutet, dass Sie gegen das Gesetz verstoßen, wenn Sie an diesen Aktivitäten teilnehmen und unter 18 Jahre alt sind. Das legale Alter, um in Las Vegas auf Sport zu wetten, ist 21 Jahre alt. Man kann sagen, dass das Glücksspielalter in Nevada relativ standardmäßig für fast jeden Staat in den USA ist. Die meisten Staaten verlangen, dass Gäste mindestens 21 Jahre alt sind für alle Arten von Glücksspielen - Spielautomaten, Tischspiele und Sportwetten. Es gibt zwar ein paar Ausnahmen von dieser Regel, und in einigen Staaten können die Einwohner bereits mit 18 Jahren wetten, aber das Mindestalter für legale Sportwetten in Las Vegas ist 21 Jahre und höher. In den Vereinigten Staaten variiert das Mindestalter für Sportwetten je nach Bundesstaat, wobei der Standard zwischen 18 und 21 Jahren liegt.

Online-Sportwetten sind in der Regel flexibler, was das Mindestalter anbelangt, da sie Wettenden, die 18 Jahre alt sind, die legale Teilnahme an ihrem Sportangebot erlauben. Wenn Sie eine Offshore-Sportwetten-Website nutzen, setzen die meisten von ihnen ihr Mindestalter auf 18 Jahre fest, da dies das gesetzliche Mindestalter für Glücksspiele in dem Land ist, in dem sie ansässig sind. Es ist kein schwieriger Prozess, Ihr Alter bei Sportwetten nachzuweisen, und wenn Sie auf Sport wetten wollen, müssen Sie Unterlagen haben, die Ihr Alter beweisen. Beginnend weit vor dem 18.Lebensjahr, aber alle Staaten verlangen, dass Spieler mindestens 18 Jahre alt sein müssen, um auf Sport zu wetten. Wenn Sie beim Versuch, auf Sport zu wetten, erwischt werden, während Sie unter dem von Ihrem Staat geforderten Wettalter sind, dann laufen Sie Gefahr, dauerhaft aus dem Sportwettenbereich verbannt zu werden, von den Gerichten zu einer Geldstrafe verurteilt oder rechtlich verfolgt zu werden. Solange Sie berechtigt sind, auf Sport zu wetten oder im Casino in Ihrem Alter in Ihrem Staat zu wetten, werden Sie keine Probleme haben, SportsBetting zu benutzen. Wenn Sie sich hinsetzen und Roulette spielen, werden Sie in der Lage sein, innerhalb von etwa einer Minute mehr Geld zu setzen, während Sie bei der Lotterie eine Mindestzeit von ein paar Stunden zwischen dem Platzieren Ihrer Wette und dem Herausfinden des Ergebnisses warten müssen.

Insgesamt gilt: Wenn Sie 21 Jahre alt sind, können Sie auf Pferde wetten und sind alt genug, um überall auf der Welt auf Sport zu wetten. Einige Glücksspielaktivitäten haben keine Altersbeschränkung, wie z.B. das Spielen eines Spielzeug-Grabbelspiels in der Hoffnung, einen Preis zu ergattern oder eine Wette mit einem Ihrer Freunde über etwas abzuschließen. Sportwetten für Minderjährige sind verboten und Wettende, die versuchen, auf die NBA zu wetten, während sie nicht alt genug sind, könnten in Schwierigkeiten geraten. Sowohl bei landbasierten als auch bei Online-Sportwetten müssen Sie legale Dokumente vorlegen, die zeigen, dass Sie legal alt genug sind, um auf Sport zu wetten. Wir decken alle diese unten, zeigt Ihnen die geltenden Gesetze und die besten Orte, um auf Sport über das Internet zu wetten.